Ein besonderes Ehrenamt

von Judith Weidermann

Wochenendseminar über ambulante Kinderhospizarbeit von 17. bis 19. November

(jw) Die Begleitugn und Betreuung von schwerkranken Kindern ist eine besondere Herausforderung. Sie kann psychisch und physisch gleichermaßen belastend und erfüllend sein. Kinder gehen mit den Themen Tod und Sterben anders um als Erwachsene - vor allem dann, wenn sie selbst betroffen sind.

Hospiz in Karlsruhe bietet von 17. bis 19. November einen Vorbereitungskurs für Männer und Frauen an, die an der ehrenamtlichen Kinderhospiz-Arbeit interessiert sind. Teilnehmende werden für diese besondere Art der Begleitung sensibilisiert, können sich die Grundlagen der ambulanten Hospizarbeit aneignen und vertiefen. Sie lernen hauptamtlich Mitarbeitende kennen und erhalten Impulse aus allen Dimensionen des Menschseins (Palliative Care).

Wann und wo: 17. bis 19. November 2017, Kaiserstraße 172, 76133 Karlsruhe
Kosten: 50 Euro

Infos und Anmeldung: Kinderhospizdienst Karlsruhe, Kaiserstr. 172, 76133 Karlsruhe, Telefon 0721 831849-25, Fax 0721 831849-26, hospiz@dw-karlsruhe.de

Der Kurs kann unverbindlich besucht werden. Die Teilnahme verpflichtet nicht zur Fortsetzung der Vorbereitung auf die ehrenamtliche Mitarbeit im Kinderhospizdienst.

Zurück