Ihre Ansprechpartnerin

Silke Morlok-Wiegele, Stephanienstraße 98, 76133 Karlsruhe, Telefon 0721 167-144, morlok-wiegele@dw-karlsruhe.de

 

Das Diakonische Werk Karlsruhe ist eine Einrichtung der Evangelischen Kirche in Karlsruhe mit derzeit 150 haupt- und ca. 300 ehrenamtlich Mitarbeitenden. Als Dienst der Evangelischen Kirche verfügt das Diakonische Werk im Stadtgebiet Karlsruhe über vielfältige Angebote in den Bereichen Bildung, Beratung, Begegnung, Betreuung und Beschäftigung.


Stellenangebote

Quartiersmanager (w/m/d) 50%

Für unser Quartiersprojekt in Karlsruhe-Oberreut suchen wir ab 01.07.2020 zunächst befristet für ein Jahr,

einen Quartiersmanager (w/m/d) mit einem 50% Deputat und der Möglichkeit der Aufstockung auf 75%

Ihre Aufgaben sind:

  • Kontaktaufnahme zu unterschiedlichen Akteuren und Schlüsselpersonen im Stadtteil
  • Gewinnung von Ehrenamtlichen und weiteren Mitwirkenden
  • Kontaktpflege und Ausbau eines Netzwerkes mit Akteur*innen vor Ort
  • Organisation von Informationsveranstaltungen im Stadtteil (Pflege der Bürgerbeteiligung)
  • Analyse/ Evaluation des Quartiers (z.B. durch Befragungen, Quartiersbegehung)
  • Leiten bzw. Begleiten der projektbezogenen Gremien (z.B. Einladung, Vor- und Nachbereitung, Moderation)
  • Durchführen von Veranstaltungen für und mit Bürger*innen des Quartiers
  • Dienstbesprechungen mit der internen Projektsteuerungsgruppe
  • Dokumentation der Projektmaßnahmen
  • Projektsteuerung
  • Berichterstattung an entsprechenden Stellen

Sie haben:

  • ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit/ Sozialpädagogik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung in Projekt- und Netzwerkarbeit (Gruppenarbeit/ Gremienarbeit)
  • Erfahrung und Kenntnisse in sozialer Stadtentwicklung, Quartiersmanagement und Bürgerbeteiligung
  • Innovative Fähigkeiten, Flexibilität, Kommunikations- und Kooperationsbereitschaft
  • Wir bieten Ihnen die bei uns üblichen sozialen Leistungen, Fortbildungszuschüsse sowie selbständiges Arbeiten in einem engagierten Team.

    Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 28.02.2020 unter Angabe Ihrer Konfessionszugehörigkeit an das Diakonische Werk Karlsruhe, Frau Morlok-Wiegele, Stephanienstr. 98, 76133 Karlsruhe.

Mitarbeiter (m/w/d) 100%

Für unseren Betrieb gewerblicher Art (Secondhand-Läden, Sortierung, Haus- und Technikservice) suchen wir ab 01.03.2020 zunächst befristet für ein Jahr

Eine/n Mitarbeiter/in mit einem 100%-Deputat

Ihre Aufgaben:

  • Annahme von gespendeten Waren
  • Auswahl und Vorbereitung der gespendeten Textilien und Haushaltswaren für den Verkauf
  • Mithilfe bei der Vorbereitung und Auffüllen des Verkaufsbereiches

Sie bringen mit:

  • Faible für Kleidung und Mode
  • Schnelle Auffassungsgabe
  • Auge für Details an Kleidungsstücken und Haushaltswaren
  • Physische Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit
  • Führerschein ist wünschenswert (mind. Klasse B)

Wir bieten Ihnen einen interessanten und anspruchsvollen Arbeitsplatz, kollegiale Beratung in einem erfahrenen Team sowie eine Vergütung nach landeskirchlicher Arbeitsrechtsregelung auf der Grundlage des TvöD und den bei uns üblichen sozialen Leistungen.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 15.02.2020 unter Angabe Ihrer Konfessionszugehörigkeit an das Diakonische Werk Karlsruhe, Frau Morlok-Wiegele, Stephanienstr. 98, 76133 Karlsruhe.

Sozialpädagog*in / Sozialarbeiter*in (Dipl./ B.A./ M.A.) ( w/m/d) 100%

In unserem Zentrum für seelische Gesundheit suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Sozialpädagogen/in / Sozialarbeiter/in (Dipl./ B.A./ M.A.) ( w/m/d) mit einem 100% Deputat

zunächst als Mutterschutz- und Elternzeitvertretung.

Das Zentrum für seelische Gesundheit mit der Beratungsstelle „Sozialpsychiatrischer Dienst“ und der Tagesstätte „Club Pinguin“ ist eine ambulante Einrichtung für chronisch psychisch kranke Menschen und fester Bestandteil des gemeindepsychiatrischen Verbundes der Stadt Karlsruhe. Der Sozialpsychiatrische Dienst unterstützt in Fragen der sozialen Absicherung in Form von Information und Hilfestellung. Er berät darüber hinaus bei der Entwicklung von Perspektiven in den Bereichen Arbeit, Wohnen und Freizeit. Der Sozialpsychiatrische Dienst ist Leistungserbringer für Soziotherapie nach §37a SGB V. Der „Club Pinguin“ bietet chronisch psychisch erkrankten Menschen während regelmäßiger Öffnungszeiten verlässliche Tagesstruktur. Gruppen- und Kursangebote u.a. in den Bereichen Ernährung, kreatives Gestalten, Bewegung, PC-Kurse und Beschäftigungsangebote wirken dabei sozialer Isolation entgegen und fördern Gemeinschaftserleben.

Ihre Aufgaben sind:

  • Durchführung von Beratungsgesprächen in der Dienststelle und bei Hausbesuchen
  • Kooperation mit Einrichtungen der gemeindepsychiatrischen Versorgung
  • Krisenintervention bei dem Zentrum bereits bekannten Personen
  • Durchführung von und Mitwirkung bei Gruppen- und Freizeitangeboten im Tagesstättenbereich

Wir erwarten von Ihnen:

  • Erfahrung in der Beratungsarbeit mit chronisch psychisch erkrankten Menschen
  • Einschlägige Rechtskenntnisse im SGB
  • Überdurchschnittliche psychische Belastbarkeit
  • Organisationstalent und die Fähigkeit zu selbstständigem Arbeiten
  • IT-Standardkenntnisse

Wir bieten Ihnen einen interessanten und anspruchsvollen Arbeitsplatz, kollegiale Beratung in einem erfahrenen Team, Fortbildungszuschüsse, Supervisionen sowie eine Vergütung nach landeskirchlicher Arbeitsrechtsregelung auf der Grundlage des TvöD und den bei uns üblichen sozialen Leistungen.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis 31.01.2020 unter Angabe Ihrer Konfessionszugehörigkeit an das Diakonische Werk Karlsruhe, Frau Morlok-Wiegele, Stephanienstr. 98, 76133 Karlsruhe.